Personal und Team Coaching,
Supervision, Moderation, Ehe- und Lebensberatung

Dr. phil. Heide Hohenstein
Diplom-Pädagogin
heilkdl. Psychotherapeutin (HPG)

E-mail: info@hohenstein-self.de

Festnetz:   0251 93 29 46 21

Portrait

Professionelle Begleitung führt zu Klarheit, Sicherheit und Effizienz für Sie und das gesamte Team.

Dr. phil. Heide Hohenstein Diplom-Pädagogin  Psychotherapeutin (HPG)

Heide Hohenstein kann auf mehr als 30 Jahre Berufserfahrung zurückgreifen, die sie als heilkdl. Psychotherapeutin, Coach und Lernbegleiterin in der Supervision für bedeutende Organisationen und Unternehmen vieler Branchen sowie professionelle Sportteams erworben hat. Diese Erfahrungen geben ihr den geübten Blick für die Zielgruppe und die Möglichkeit, deren Sprache zu sprechen. Die transaktionsanalytische Grundlage garantiert individuelle Problemlagen im Team zu erkennen, diese aufzufangen und das Team zur Effizienz zurück zu führen. 1997 hatte Hohenstein den Promotionsstudiengang in den Fächern Pädagogik, Soziologie und Psychologie abgeschlossen. Zuvor studierte sie Pädagogik mit dem Abschluss eines Diploms an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster. Mit der Weiterbildung in psychotherapeutischen Methoden, hier insbesondere die Transaktionsanalyse, Gesprächspsychotherapie und Systemische Familientherapie, erwarb Hohenstein die Erlaubnis zur Tätigkeit als heilkundliche Psychotherapeutin nach Heilpraktikergesetz (HPG).

Heute ist Heide Hohenstein schwerpunktmäßig im Coaching, in der Supervision und in der Moderation tätig.

Außerdem arbeitet sie als Sachverständige für Familiengerichte.

Unter anderem werden Fragestellungen des Gerichts zum Sorgerecht, Umgangsrecht, zur Erziehungsfähigkeit, zum Kindeswohl und zur Hilfen zur Erziehung, bearbeitet.

Referenzen

  • Deutscher Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V.
    (DKSB LV NRW e.V.)
  • Evangelisches Kinder- und Jugendhaus, Gelsenkirchen
  • Stadt Bochum
  • Deutscher Bundesjugendring (DBJR)
  • Graf-Recke-Stiftung, Schulstelle Haus Heckenwinkel
  • langjährige praktische Erfahrungen im Bereich Beratung (Familienselbsthilfe, Ehe- Partnerschafts- und Lebensberatung in einer konfessionellen Beratungsstelle im Ruhrgebiet
  • Lehrtätigkeiten im Bereich Kinderschutz (Kinderschutzfachkräfte nach § 8a für Institute sozialer Arbeit) und Ausbildung von BeraterInnen (Fachhochschule, Weiterbildungsinstitute)

Aktuelle Informationen - Stand November 2014:

Datum: November 2014
Kapazitäten: frei
Bearbeitungsdauer: 3 – 6 Monate. Nach Absprache ist eine vorgezogene Stellungnahme auch in 4 – 6 Wochen möglich.